Meldungen im Überblick

2024



Foto: ÖNSA/J. Weber
Foto: ÖNSA/J. Weber

26. Juni 2024. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Westermann Gruppe in Braunschweig haben sich am vergangenen Dienstag im Naturschutzgebiet Okeraue für die Artenvielfalt eingesetzt. mehr

 

Foto: Lars Kaletta
Foto: Lars Kaletta

28. März 2024. Die Wechselkröte ist die am stärksten bedrohte Amphibienart Niedersachsens. Die Ökologische NABU-Station Aller/Oker (ÖNSA) ruft erneut zur Meldung von Beobachtungen auf. mehr

Foto: ÖNSA/J. Weber
Foto: ÖNSA/J. Weber

19. Februar 2024. Für den Erhalt der seltenen Steppenrasen ließ die ÖNSA den Hangbereich am Heeseberg mähen und Gehölze zurückschneiden. mehr

Foto: ÖNSA/J. Weber
Foto: ÖNSA/J. Weber

31. Januar 2024. Auf einer Teilfläche am Schäferstuhl wurden Gehölze entfernt, um optimale Bedingungen für die Pflanzen und Tiere des Lebensraums der Kalkmagerrasen wiederherzustellenmehr

Foto: NABU/Renée-Josephine Gerber
Foto: NABU/Renée-Josephine Gerber

22. Januar 2024. Anfang Januar 2024 hat die ÖNSA offiziell ihren neuen Stationsstandort am Madamenweg bezogen. mehr

2023



Foto: ÖNSA/M. Neßmann
Foto: ÖNSA/M. Neßmann

15. Dezember 2023. ÖNSA lässt Stillgewässer in den Wolfsburger Barnbruchswiesen pflegen. mehr

Foto: NABU/Reinhard Wagner
Foto: NABU/Reinhard Wagner

12. Juli 2023. Zusammen mit der Feuerwehr Offleben-Reinsdorf konnten ÖNSA und NABU wichtige Fortpflanzungsgewässer der Wechselkröte sichern. mehr

Foto: NABU/Joachim Neumann
Foto: NABU/Joachim Neumann

08. Juni 2023. Seltene Rotbauchunken zwei Jahre nach Wiederansiedlung in Wolfsburg erstmals in Balzstimmung. mehr

Foto: ÖNSA/N. Feige
Foto: ÖNSA/N. Feige

25. Mai 2023. Auszubildende des Forstamtes Wolfenbüttel begaben sich unter Anleitung der Ökologischen NABU-Station Aller/Oker auf Feuersalamander-Suche im Lappwald. mehr

Foto: Lars Kaletta
Foto: Lars Kaletta

11. Mai 2023. Die Feldhamstererfassung 2023 startet. Die ÖNSA ruf alle Naturinteressierten zur Mithilfe bei der Erfassung des kleinen Nagers auf. mehr

Foto: Lars Kaletta
Foto: Lars Kaletta

13. April 2023. Die ÖNSA ruft im Rahmen des NABU-Projektes „Schaffung von Lebensräumen für die gefährdete Wechselkröte“ jetzt Bürgerinnen und Bürger dazu auf, Beobachtungen von Wechselkröten zu melden. mehr

Foto: Christoph Moning
Foto: Christoph Moning